Exchange 2003 OWA mit Windows VISTA

Wer schon bisher den RC1 von VISTA fleisiß am testen ist, hat wahrscheinlich bemerkt, das es Probleme mit der OWA Oberfläche gibt. Ursache ist die Verwendung des DHTLM Editing Controls. Dieses ist in neueren Builds von Windos Vista nicht mehr enthalten, also sieht man dann nur noch das kleine rote ‘x’ in einem ansonsten leeren Rechteck.

Um diesen Fehler zu beheben, muss auf dem Exchange Server ein Hotfix installiert werden

You receive an error message when you try to perform any editing tasks, or you must click to enable the compose frame in Outlook Web Access

Der Grund für das Entfernen des DHTLM Editing Controls in Windows Vista ist die Microsoft Secure Windows Initiative. Der Internet Explorer unter Windows Vista schützt zum Beispiel Benutzer besser vor gefährlichen Webseiten, indem er (auch für den Administrator) dank User Account Control mit stark beschränkten Benutzerrechten ausgeführt wird. Der neue Editor aus dem Hotfix ist ein weiterer Baustein für den sichereren Betrieb unter Windows Vista.

Hotfix Download here

Advertisements

Any further thoughts? Let me know here

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: